Unser Trinkhalm Projekt

Unsere Vision und Mission

Eine Welt in der Bauern, die umweltschonende Technologien anwenden, die Früchte ihrer Arbeit geniessen können. Unsere Mission is dass Kleinbauern in verschiedenen Ländern der Welt mit den richtigen Werkzeugen ausgerüstet werden, damit sie nachhaltige und umweltschonende Technologien anwenden können.

Bambus-Trinkhalme in Schale von Kibala
harvesting, myanmar, burma

Lokale Partner

Wir arbeiten mit lokalen Partnern, die mit den Kleinbauern Vorort arbeiten. Wir legen ein spezielles Augenmerk auf faire Bezahlung der Landwirte und wollen sicherstellen, dass sie mit dem Einkommen einerseits ihre Familien weiterbringen können und andererseits nachhaltige Technologien implementieren und praktizieren können

Grund fur Partnershaft

In Thailand wird sehr viel Reis angebaut. Nach der Ernte der Reiskörner, werden die Ernterückstände normalerweise verbrannt. Bei der Verbrennung von organischem Material entsteht jedoch das Treibhausgas CO2. Rabbit go green arbeitet mit den Reisbauern zusammen und kauft ihnen die Stängel der Reispflanzen ab. Aus diesen Stängeln werden Trinkhalme hergestellt, die vollständig kompostierbar und biologisch abbaubar sind. Es ist somit eine win-win Situation für die Umwelt und die Reisbauern: (1) Verringerung der CO2-Abgase und (2) zusätzliche Einnahmen für die Reisbauern aus den Ernterückständen.

Ausserdem wächst am Rand von Reisfeldern stehts Schilf, ein ungewolltes Unkraut. Genau wie die Reisstängel wird das Schilf normalerweise verbrannt. Statt Verbrennen stellen die Reisbauern aus diesen Schilfstängel die Trinkhalme durch Handarbeit her. Es ist für sie ein wertvoller Nebenjob für sie.

Trinkhalme aus Schilfpflanzen sind deutlich stabiler als Trinkhalme aus Reisstängel. Sie haben einen grösseren Durchmesser und sind ausserdem wiederverwendbar.

Rice farmers in a field

Täglich werden weltweit mehrere hundert Trinkhalme verwendet, mehrheitlich aus Plastik. Herkömmliches Plastik hat eine sehr langsame Abbaurate und so landen viele dieser Trinkhalme letztendlich in den Ozeanen, wo sie zu Mikroplastik zerfallen. Die Verwendung von Trinkhalmen aus erneuerbarem Material ist darum ein wichtiger Schritt für den Schutz unserer Ozeane und Umwelt und letztlich unserer eigenen Gesundheit.

Die Firma Rabbit go green mit Basis in Bangkok (Thailand) hat eine interessante Alternative zu den Plastik-Trinkhalmen entwickelt.

Manufacturing of rice drinking straws (trinkhalme, strohlame)

Herstellung der Trinkhalme aus Reispflanzen

Rabbit go green arbeitet mit Reisbauern aus drei Regionen in Thailand (Nordost, Mittel und Süden). Die Stängel unterlaufen modernen Lebensmittelkonservierungsprozessen bevor sie abgepackt und verschickt werden. Die Trinkhalme sind zertifiziert von führenden Forschungsinstitutionen in Thailand (Ministry of Agriculture and Cooperatives, Rice department).

Tradition

Wir wollen das vorhandene Wissen vertiefen und sind bestrebt, dass die Traditionen und das Wissen unserer Vorfahren erhalten bleiben und sich weiter entwickeln können.

matterhorn, alpine, zermatt

Fragen? Wir sind hier um zu helfen!

Kibala-Produkte sind der beste Freund der Natur! Sie sind zu 100 % biologisch abbaubar und umweltfreundlich, was 100 % besser ist als die Verwendung von Kunststoff! Durch die Verwendung unserer Produkte können Sie sicher sein, dass Sie Schritte in Richtung einer plastikfreien Welt unternehmen.

Kontaktiere uns